Bubble Wrap

Bubble Wrap

Einmal gepoppt, nie mehr gestoppt: Stressabau mit virtuellen Plastikbläschen

Bubble Wrap simuliert auf dem Handheld die bei Verpackungen als Stoßschutz eingesetzten Plastikfolien. Das Besondere dieser Folien ist der herrliche Knalleffekt, den die mit Luft gefüllten Plastikbläschen von sich geben, wenn man sie zwischen den Fingern zerdrückt. Das macht nicht nur Spaß, sondern baut auch Stress ab. Genau hier bietet sich Bubble Wrap gestressten Gemütern als virtuelle Therapiehilfe an. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
6

Bubble Wrap simuliert auf dem Handheld die bei Verpackungen als Stoßschutz eingesetzten Plastikfolien. Das Besondere dieser Folien ist der herrliche Knalleffekt, den die mit Luft gefüllten Plastikbläschen von sich geben, wenn man sie zwischen den Fingern zerdrückt. Das macht nicht nur Spaß, sondern baut auch Stress ab. Genau hier bietet sich Bubble Wrap gestressten Gemütern als virtuelle Therapiehilfe an.

Der einzige Sinn von Bubble Wrap besteht darin, den Platzeffekt der Plastikfolien nachzuahmen und auf diese Weise den Stress des PDA-Besitzers auf eine sozial akzeptable Art abzubauen. Das ganze Display wird nach dem Programmstart von einer Vielzahl von mit Luft befüllten Plastiktaschen eingenommen. Ein kurzer Klick mit dem Zeigerfinger oder Stylus genügt und die Plastikbläschen poppen akustisch schön effektvoll auf. Wem Wutabbau alleine zu wenig ist, dem bietet das Programm zusätzlich ein Wettbewerbsmodus. Darin gilt es, möglichst schnell alle Lufttaschen platzen zu lassen. Vor jedem Spielspaß steht jedoch die zusätzliche Installation des AppForge Boosters an.

Bubble Wrap

Download

Bubble Wrap